Stehendes Qi-Gong

Innerhalb des "stehenden Qi-Gongs" vermitteln wir 6 Positionen die im Wesentlichen zwei Ziele verfolgen: (1) den Energiekreislauf vollständig zu befreien und (2) Blockaden zu lösen.

Das "Stehende Qigong" ist auch bekannt unter den Namen "stehende Säule", "Pfahl-Stehen" oder "Stehen wie ein Baum". Das "Stehende Qi-Gong" ist sowohl Basisübung als auch Königsdisziplin des Qi-Gong. Der Körper wird lotrecht über den sog. "Nierenpunkten", den Akkupunkturpunkten in der Fußsohle, aufgebaut. Dabei ist die Feinjustierung durch einen guten Lehrer von großer Bedeutung.

Das Stehen in perfekt ausgerichteter Struktur erlaubt das "Sinken" und damit das Lösen von Blockierungen in Gelenken und Gewebe. Ziel ist die richtige Verteilung von Energie im Körper und das Erreichen einer tiefen Verwurzelung. Diese tiefe Verwurzelung erlaubt es dem Meister, völlig entspannt über längere Zeit zu stehen, selbst wenn mehrere Personen versuchen, ihn wegzuschieben.

 

Für eine Terminvereinbarung nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf:

Terminvereinbarung

 

...alles im Fluss
Ich bin in meiner Mitte...
09281 / 928 59 65